Garagentore von ROMA lassen Sie den Raum, den Ihnen Ihre Garage bietet, sinnvoll nutzen. Denn im Gegensatz zu Toren, die aufschwingen und dadurch eine erhebliche Menge Platz vor und in der Garage vergeuden, nutzen die Deckenlauf- und Rolltore von ROMA den vorhandenen Platz effizient und bieten so nicht nur einen wirksamen Schutz für Ihr Auto gegen Witterung, Diebstahl oder auch Beschädigungen, sondern lassen auch noch Platz für ein paar weitere Dinge, die sie vielleicht ebenso schätzen, wie ihr Auto.

Alle ROMA Garagentore werden nach Ihren Wünschen genau auf Maß angefertigt, individuell angepasst und innerhalb eines Tages ohne Schmutz und Aufwand montiert. Die hochwertige und korrosionsfreie Aluminiumkonstruktion garantiert eine lange Lebensdauer. Die DIN-zertifizierten ROMA-Garagentore zeichnen sich außerdem durch ein wartungsarmes und pflegeleichtes Handling aus.

Hier kommen Sie direkt zum Hersteller.

Ein Garagentor ist heutzutage mehr als nur ein Verschluss für die Garage. Es ist in Bezug auf die Optik und Anpassung an die bestehende Hausarchitektur zum prägenden Element geworden. Ob es um den ganz persönlichen Geschmack geht oder darum, sich von den Nachbarn zu unterscheiden, das Garagentor hat sich auf jeden Fall zu einem wichtigen Gestaltungselement entwickelt, was dank vielfältigster Farbtöne, Oberflächen und Verglasungen auch immer einen individuellen Touch bekommt.

Neben der Optik spielt bei den modernen Garagentoren von Teckentrup auch die Sicherheit eine große Rolle. Fingerklemmschutz, elektronischer Antrieb z.B. mit optionaler Lichtschranke und Einbruchhemmung machen die Garagentore heute zu einem Standard, auf den man nicht mehr verzichten sollte. Besonders wenn ein Tor älter als 20 Jahre ist, ist das Risiko von Unfällen und Schäden erhöht. Alte Federn können ausleiern oder reißen, das Garagentor kann ungehindert abstürzen. Ein Austausch ist hier dringend nötig und kann sogar schon innerhalb eines Tages erledigt sein.

Hier kommen Sie direkt zum Hersteller.